Angebote Tischkreissäge

Bosch Tischkreissäge – Tipps & Empfehlungen

Die Firma Bosch ist eine der führenden Unternehmen im Bereich der Elektro-Werkzeuge für Heimwerker und Profis geht. Aber auch in vielen weiteren Bereichen spielt Bosch vorn mit und erfreut sich bei vielen Heimwerkern und Profis großer Beliebtheit. Im Folgenden stellen wir nun 3 Bosch Tischkreissägen etwas ausführlicher vor und geben Tipps zur Auswahl.

1. Für den ambitionierten Heimwerker: Die Bosch Tischkreissäge PTS 10 T

Bosch Tischkreissäge PTS 10 T

Bosch Tischkreissäge PTS 10 T*

Die erste Tischkreissäge (und auch zugleich unsere Empfehlung) ist die Bosch Tischkreissäge PTS 10 T*. Sie überzeugt durch zahlreiche Features, eine gute Verarbeitung sowie durch ein stimmiges Preis-/Leistungsverhältnis. Den Antrieb übernimmt ein durchzugsstarker 1.400 Watt Motor (Leerlaufdrehzahl: 5.000 min-1). Die maximale Schnitttiefe beträgt 75 mm. Das Sägeblatt lässt sich in dessen Neigung von 0 bis 45° einstellen (bei einem 45° Gehrungsschnitt verringert sich allerdings die max. mögliche Schnitttiefe auf 63 mm).

Zum Lieferumfang gehören: die Bosch Tischkreissäge PTS 10 T, ein Hartmetall-Sägeblatt (Durchmesser 254 mm, Bohrung-Durchmesser: 30 mm, 40 Zähne), ein passendes Untergestell, integrierte Tischverlängerungen, Parallel- und Winkelanschlag sowie ein Schiebestock.

Leistungsaufnahme: 1.400 Watt
Leerlaufdrehzahl: 5.000 min-1
max. Schnitttiefe bei 90°: 75 mm
max. Schnitttiefe bei 45°: 63 mm
Gewicht ca: 23,5 kg
Besonderheiten z.B. Integrierte Tischerweiterung, Inklusive stabilem Untergestell

2. Der Allrounder: Die Bosch Tischkreissäge PPS 7 S

Bosch Tischkreissäge PPS 7 S

Bosch Tischkreissäge PPS 7 S*

Streng genommen ist die Bosch PPS 7 S Tischkreissäge* eine Unterflur-Zugsäge. Das bedeutet, dass das Sägeblatt nicht fest ist, sondern in das Werkstück hineinbewegt/hineingezogen werden kann. Dies ermöglicht ein äußerst präzises Arbeiten. Aber natürlich kann sie auch „normal“ als Tischkreissäge verwendet werden. Ein durchzugsstarker 1.400 Watt Motor in Kombination mit einem 190 mm großen HM-Sägeblatt (Durchmesser) sorgen für eine maximale Schnitttiefe von 62 mm. Die Säge verfügt über einen Softanlauf, Constant-Electronic sowie über eine Hinterschnittfunktion.

Im Lieferumfang sind alle nötigen Teile enthalten, so dass man sofort mit ihr loslegen kann. Das sind u.A. ein Hartmetall-Sägeblatt, ein Universalanschlag, Messerschutz mit Laser, Tischverlängerungen uvm.

Leistungsaufnahme: 1.400 Watt
Leerlaufdrehzahl: 4.800 min-1
max. Schnitttiefe bei 90°: 62 mm
max. Schnitttiefe bei 45°:
Gewicht ca: 23,2 kg
Besonderheiten z.B. Zugfunktion, Hinterschnitt, Constant-Electronic

3. Für den Profi: Die Bosch Tischkreissäge GTS 10 XC

Bosch Tischkreissäge GTS 10 XC

Bosch Tischkreissäge GTS 10 XC*

An den Profi richtet sich die Bosch Tischkreissäge GTS 10 XC*. Sie ist mit einem 2.100 Watt starkem Motor ausgestattet (Softanlauf und Quick-Stopp). Die maximale Schnitttiefe beträgt stolze 79 mm. Insgesamt sind ihre Funktionen und Features alle sehr funktionell und praktisch. So klappt man z.B. einen Hebel nach unten und schon lässt sich der Sägetisch erweitern (max. Schnittkapazität recht: 635 mm und links: 250 mm vom Sägeblatt). Zudem sorgt ein Schiebeschlitten sowie ein Quer- und Parallelanschlag für maximale Flexibilität.

Auch hier ist im Lieferumfang alles nötige Zubehör enthalten, so dass man sofort loslegen kann: Hartmetall-Sägeblatt, Sägetischverbreiterung/-verlängerung, Parallelanschlag (selbstjustierend), Queranschlag, Schiebestock, uvm.

Leistungsaufnahme: 2.100 Watt
Leerlaufdrehzahl: 3.200 min-1
max. Schnitttiefe bei 90°: 79 mm
max. Schnitttiefe bei 45°:
Gewicht ca: 35 kg
Besonderheiten z.B. Schiebeschlitten, ausziehbarer Sägetisch, Constant-Electronic, Quick-Stopp

Fazit

Durch das konsequent eingehaltene Farbkonzept von Bosch, kann man gleich auf den ersten Blick erkennen, an welche Art Nutzer sich das jeweilige Werkzeug richtet. Grüne Werkzeuge sind eher für den Heimwerker gedacht. Blaue Werkzeuge richten sich hingegen an den professionellen Nutzer. Diese sind dann generell noch präziser und funktionaler.