Interviews Tischkreissäge Tipps

Tipps für das perfekte Kreissägeblatt – Der Sägeblatt-Shop im Interview

Bei der Auswahl des richtigen Kreissägeblattes gibt es Einges zu beachten. Es nützt nichts, wenn die beste (und teuerste) Tischkreissäge deine Werkstatt schmückt, doch das Sägeblatt taugt nichts. Wir haben daher dort nachgefragt, wo man es wissen muss – im Sägeblatt-Shop.

Herausgekommen ist ein interessantes Interview mit vielen Tipps und Einblicken hinter die Kulissen des Shops. Viel Spaß!

Hallo Herr Beier. Bitte stellen Sie sich kurz vor.

Guten Tag Herr Berger. Mein Name ist Kai Beier und ich bin SEO/Datenmanager bei Sägeblatt Shop bzw. GEMAX Handelshaus. Ich bin für die Datenpflege, darunter Preise und Beschreibungen unserer Produkte (in unserer Datenbank und Online) sowie die Suchmaschinenoptimierung zuständig. Ebenfalls in meinen Bereich fallen PR-Maßnahmen – aus diesem Grund habe ich die Gelegenheit, gerade mit Ihnen dieses Interview zu führen.

Was genau kann man sich unter www.saegeblatt-shop.de vorstellen?

Der Sägeblatt Shop ist ein Online-Fachhandel für Werkzeuge, im Speziellen natürlich Sägeblätter aller Art – Kreissägeblätter, Bandsägeblätter sowie Stich- und Säbelsägeblätter.  Mehr als 12 Jahre Erfahrung im Werkzeugbereich spiegeln sich in der Auswahl unserer Produkte sowie der Expertise unseres Serviceteams wider.

Was ist das Besondere an www.saegeblatt-shop.de?

Das könnten Ihnen am besten unsere Stammkunden beantworten – aber diese sind ja nicht Ihre Interviewpartner…Spaß beiseite, ich denke was uns von anderen Online-Shops im Werkzeugbereich abhebt ist die Fachkenntnis bezüglich unserer Produkte. In unserem Service-Team gibt es Schreiner mit langjähriger, praktischer Erfahrung sowie Außendienstmitarbeiter mit mehreren Jahren Erfahrung im Werkzeughandel. Im Gegensatz zu anderen großen Online-Händlern lagern wir die Beratung nicht auf die Kunden aus oder verweisen nur an die Hersteller – wir helfen Kunden auch bei sehr speziellen Problemstellungen gerne weiter. Wir verstehen den Werkzeughandel als eine Mischung aus Großhandel, Online-Handel und stationärem Handel. Daraus resultiert die Fach- und Marktkenntnis unserer Produkte.

Eine große Rolle hierbei spielen unsere Marken wie z.B. Bayerwald Kreissägeblätter/ Bandsägeblätter, welche ausschließlich in Deutschland gefertigt werden. Die Erhaltung heimischer Arbeitsplätze sowie Sicherstellung höchster Qualität sind unser Anliegen. Durch die optimale Lagerhaltung können wir auch kurzfristig auf verschiedenste Anfragen reagieren.

Ein anderes Merkmal unseres Shops fällt schon beim ersten Blick auf: Die große Auswahl an Sägeblättern, Lochsägen, Trennscheiben, Schleifmitteln und vielem mehr.  Auch sehr spezielle Werkzeuge wie Kreisschneider, das praktische Werkzeug für den Trockenbau, sind bei uns direkt ab Lager verfügbar. Selbstverständlich sind wir stets bemüht, unser Produktportfolio noch weiter auszubauen und neue, interessante Marken in unser Sortiment aufzunehmen.

Gibt es einen Topseller unter Ihren Produkten? Was zeichnet diesen aus?

Natürlich fällt mir bei dieser Frage ein Kreissägeblatt ein…als Beispiel lässt sich unser spezielles Brennholz-Blatt mit den Maßen 700 x 30 mit 42 Zähnen nennen. Mit diesem Kreissägeblatt lassen sich alle Naturhölzer bearbeiten, auch furnierte Hölzer können gesägt werden, durch den Abweiser sind dabei Schnitte längs sowie quer zur Faser möglich. Das Brennholz-Sägeblatt stammt aus dem Hause Bayerwald Werkzeuge und besticht durch hohe Qualität Made in Germany zum günstigen Preis. Da Bayerwald eine unserer Eigenmarken ist, können sich Kunden hier auf schnelle Verfügbarkeit verlassen.

Sind Sie auch offline/lokal erreichbar?

Dieses Jahr war für das ganze Team des Sägeblatt Shops eine sehr ereignisreiche Zeit. Der Umzug in neue Geschäftsräume und die Zusammenlegung der zwei Standorte (vormals Nordallee und Luxemburger Straße in Trier, jetzt Langwies in Trier-Irsch) ging einher mit der Einrichtung eines Ladenlokals in Kombination mit einem Lager. Durch das nun direkt angeschlossene, größere Lager können wir eine große Zahl von Werkzeugen direkt vorhalten und so Lieferengpässe minimieren.  In unserem Showroom bieten wir interessierten Hand- und Heimwerkern die gängigsten Werkzeuge zum „Anfassen“, darunter Lochsägen, Fiberscheiben, Handwerkzeuge und vieles mehr. Unsere Servicemitarbeiter stehen dabei jederzeit gern mit Rat und Tat zur Verfügung.

Worauf sollte man Ihrer Meinung nach beim Kauf eines Kreissägeblattes besonders achten?

Zunächst sollte man sich darüber klar werden, welches Material man bearbeiten möchte und wie die Schnittqualität sein soll. Bei der großen Vielfalt an möglichen Werkstoffen kann auch eine vermeintlich kleine Abweichung bei Materialeigenschaften einen großen Unterschied beim Arbeitsergebnis bedeuten. Möchte man zum Beispiel nur Brennholz zuschneiden, ist die Qualität des Schnitts zu vernachlässigen; soll aber eine Tischplatte zugeschnitten werden sind ausgerissene Schnittkanten ein großes Problem. Hier spielen Faktoren wie die Zahl der Zähne und die Zahnform entscheidende Rollen. Ganz besondere Materialien wie Aluminium erfordern Spezialblätter wie unsere PVD Gold NE mit spezieller Beschichtung.

Der andere wichtige Punkt ist die Art der Maschine: Handelt es sich um eine Tischkreissäge? Eine Kappsäge? Oder eine Handkreissäge?  Jede dieser Maschinen besitzt besondere Eigenschaften, die die Wahl des Kreissägeblatts beeinflussen – neben den offensichtlichen wie Bohrung, Durchmesser oder Schnittbreite. Die Form der Verzahnung muss beispielsweise zur Schnittrichtung passen.

Generell kann man sagen, dass es bei den Kreissägeblättern wie in jedem Werkzeugbereich nicht den perfekten Allrounder gibt – jedes Blatt hat seine Stärken für besondere Anwendungsbereiche.

Sie betreiben auch einen Blog begleitend zu Ihrem Shop. Was genau findet man dort?

Der Sägeblatt Shop Blog hängt eng mit der schon angesprochenen intensiven Beratung zusammen. Hier bieten wir Besuchern kostenlose Hinweise zum Einsatz verschiedenster Werkzeuge, geben Hilfestellungen bei der Auswahl und weisen auf neue Produkte in unserem Sortiment hin.

In den letzten Wochen haben wir uns intensiv dem Thema Bohren gewidmet. Fragen wie „Welcher Holzbohrer ist der richtige Bohrer für meine Anwendung?“ oder „Was versteht man unter der Bohrergeometrie?“ wurden umfassend beantwortet. Ebenfalls haben wir uns dem Thema Segmentkreissägeblatt gewidmet, dem Spezialisten für Schnitte in Stahl.

Ebenfalls ist unser Blog ein Forum für unsere Kunden – wir freuen uns über Lob oder Kritik zu unseren Beiträgen. Auch beantworten wir gern Fragen zu den behandelten Themen.

Wo soll es mit dem Saegeblatt-Shop zukünftig noch hingehen? Was ist geplant?

Unser Ziel ist es, noch besser auch auf spezielle Anfragen reagieren zu können. Ein noch größeres Produktportfolio und beste Lagerhaltung werden uns auch in Zukunft dabei helfen, diesem Ziel noch näher zu kommen. Im Bereich Online planen wir einen neuen und verbesserten Bandsägeblatt-Konfigurator, welcher in einen auf Bandsägeblätter spezialisierten Shop ausgelagert wird.

Ebenfalls möchten wir die Beratung auf unserer Website noch weiter ausbauen. Ein umfangreiches Lexikon, praktisch eine Ausweitung unserer Blogthemen ist in Planung. Hier möchten wir von A wie Absauglöcher bis zu Z wie Zahnform verschiedenste Themen aus dem Bereich Werkzeuge im Detail behandeln. Eins ist klar: Mit dem Sägeblatt Shop bleibt es auch 2016 spannend!

Vielen Dank Herr Beier für das freundliche Interview!

>> Zum Sägeblatt-Shop