Beliebte Tischkreissägen Tischkreissägen für Heimwerker

Bosch PTS 10 T Tischkreissäge & Untergestell im TEST

Im Test: Bosch PTS 10 T HomeSeries Tischkreissäge

Bosch PTS 10 T HomeSeries Tischkreissäge*

Im Test: Die Bosch PTS 10 T Tischkreissäge & Untergestell.

Hier stellen wir die sehr beliebte Bosch PTS 10 T Tischkreissäge* ausführlich vor und schauen uns genau an, was die Säge kann und was sie vielleicht nicht kann. Unsere Abschließende Bewertung fasst noch einmal alles zusammen, so dass man gut entscheiden kann, ob man mit der Säge glücklich wird, oder ob ein anderes Modell für einen vielleicht besser geeignet wäre.

Die Bosch PTS 10 T Tischkreissäge und Untergestell im Test

Wie von Amazon nicht anders gewöhnt, verlief die Bestellung und der Versand reibungslos. An einem Mittwoch bestellt, konnte ich die Bosch PTS 10 T am darauffolgenden Freitag in Empfang nehmen. Die Verpackung war gut und das Paket kam ohne sichtbare Schäden bei mir an.

Da die Säge auch innen gut verpackt und gepolstert war, so das nichts hin und her wackeln konnte, hatte die Säge den Transport wirklich unversehrt überstanden.

Paket - Bosch PTS 10 T

Die Bosch PTS 10 T im Paket

Paket 2 - Bosch PTS 10 T

Gut gepolstert, sicher verpackt

 

Der Aufbau

Dann ging es an den Aufbau. Zunächst war das Untergestell dran. Dank bebilderter Aufbauanleitung stellte dies aber kein Problem dar und in ca. 15 Minuten stand das Untergestell der Bosch PTS 10 T. Hier muss man wirklich hervorheben, dass dieses stabil ist. Die Säge steht sehr sicher darauf und wackelt keinesfalls.

Dann war die Säge dran. Auch dies stellte kein Problem dar, da die Bedienungsanleitung mit zahlreichen Bildern und Beschreibungen alles Schritt für Schritt schilderte. Hier ein paar Eindrücke vom Aufbau:

Untergestell aufgebaut - Bosch PTS 10 T

Stabiles Untergestell

Untergestell und Bosch PTS 10 T Tischkreissäge

Untergestell mit Säge

Bedienfeld - Bosch PTS 10 T

Hervorstehender Aus-Schalter

Frontansicht Bosch PTS 10 T Tischkreissäge

Frontansicht der Bosch PTS 10 T

Gebrauchsanleitung - Bosch PTS 10 T

Bebilderte Aufbau-/Bedienungsanleitung

Spaltkeit - Bosch PTS 10 T

Einfache Montages des Spaltkeils

Motor - Bosch PTS 10 T

Sägeblatt und Motor von unten

Sägeblattwechsel - Bosch PTS 10 T

Einfacher Sägeblattwechsel


 

Kommen wir nun zu den Features und Funktionen:

Schnitttiefe und Schnittwinkel

Schnitttiefe - Bosch PTS 10 T

Schnitttiefe und -winkel einstellbar

Wie es sich für eine moderne Tischkreissäge gehört, lassen sich natürlich die Schnitttiefe und der Schnittwinkel stufenlos einstellen. Die maximale Schnitttiefe beträgt 75 mm. Sie kann an dem großen, leichtgängigen Rad eingestellt werden. Der Schnittwinkel (Neigung des Sägeblattes) ist von 0 bis 45° einstellbar. Dies geht dank des spitzen Zeigers gut und auch genau. Eine Hinterschnittfunktion bietet die Bosch PTS 10 T allerdings nicht.

Quer- und Parallelanschlag

Queranschlag Bosch PTS 10 T

Queranschlag der Bosch PTS 10 T

Der Parallelanschlag bekommt von uns volle Punktzahl. Drückt man den roten Hebel nach unten, wird der Anschlag an der hiesigen Stelle fixiert. Dies geschieht an 2 Punkten (so, wie es sich gehört), also oben und unten am Parallelanschlag, so dass er wirklich fest sitzt und beim Sägevorgang seinen Winkel nicht verlässt, auch wenn er Gegendruck bekommt. Im Inneren des Anschlages befindet sich also eine Gewindestange, die ihn auch am oberen Ende fixiert.

Der Queranschlag bekommt von uns leider nicht die volle Punktzahl. Beginnen wir jedoch mit dem Positiven: Er lässt sich von -60 bis +60° sehr einfach und genau einstellen. Alle 15° sind feste Winkel „voreingestellt“, wo der Queranschlag regelrecht einrastet. So muss man bei gängigen Winkeln nicht jedes Mal genau einstellen, sondern kann sich auf die vordefinierten Winkeleinstellungen verlassen. Praktisch ist auch, dass der Queranschlag links als auch rechts vom Sägeblatt eingeschoben werden.

Nicht so gut hat und uns allerdings die Führung des Queranschlages gefallen. Diese hat nämlich etwas Spiel: In den Sägetisch ist auf beiden Seiten eine Art Schwalbenschwanzprofil eingelassen. Dieses ist für die Schwalbenschwanzschiene des Queranschlages jedoch etwas zu groß, so dass der Anschlag immer etwas „wackelt“. Dies ist aber bei „normalen“ Tischkreissägen ein recht weit verbreitetes Phänomen. Wobei man hier sagen muss, dass es sich bei der Bosch PTS 10 T sehr in Grenzen hält. Wir sprechen hier vielleicht von max. 0,5° Abweichung.

Pro-Feature: Schiebeschlitten

Punkten kann die Bosch PTS 10 T natürlich mit dem Schiebeschlitten. Das macht sie noch flexibler und ermöglicht ein noch genaueres Arbeiten. Der Schiebeschlitten kann natürlich auch fixiert werden, wenn man die Funktion gerade nicht benötigt. Er ist wie alles andere sehr leichtgängig.

Praktische Sägetischerweiterungen

Sägetischerweiterungen - Bosch PTS 10 T

Ausziehbarer Sägetisch

Sehr praktisch sind auch die 2 integrierten Sägetischerweiterungen. Der reine Aluminium-Sägetisch ist 500 x 670 mm groß (Breite x Tiefe). Möchte man ihn nach hinten erweitern, so ist dies bis max. 910 mm möglich. Die Breite ist ebenfalls bis auf max. 910 mm ausziehbar (Skala geht mit). Das Handeln größere Werkstücke sollte somit auch kein Problem darstellen. Die rechte Sägetischerweiterung ist zudem noch mit einem weiteren Anschlag versehen (wahlweise nutzbar), da der „normale“ Parallelanschlag nur auf dem Aluminium-Tisch befestigt werden kann.

Sägeblatt-Halterung an Säge

Sehr nützlich und praktisch ist auch eine Sägeblatt-Halterung an der Bosch PTS 10 T:

Sägeblatthalter - Bosch PTS 10 T

Halterung für weitere Sägeblatter direkt an der Säge

 

Die wichtigsten Daten im Überblick

Leistungsaufnahme: 1.400 Watt
Leerlaufdrehzahl: 5.000 min-1
max. Schnitthöhe bei 90°: 75 mm
max. Schnitttiefe bei 45°: 63 mm
Schwenkbereich Sägeblatt max: 45°
Gewicht ca: 23,5 kg

Die beliebtesten Seiten unserer Besucher

Hier findest du häufige Fragen und Antworten sowie die beliebtesten Seiten unserer Besucher:


Unser Test-Fazit

Die Bosch PTS 10 T Tischkreissäge* hat uns wirklich überzeugt. Sie bietet jede Menge nützliche Features und Funktionen, eine rundum gute Qualität und Verarbeitung sowie ein absolut stimmiges Preis-/Leistungsverhältnis. Einen kleinen Abstrich bekommt sie dennoch aufgrund des kleinen Spiels beim Führungssystem des Queranschlages (max. 0,5°). Für das Geld (wir haben rund 350 Euro bezahlt) kann man aber dennoch von Präzision sprechen.

Der Softanlauf sowie der Schnellstopp des Sägeblattes sind weitere Features, die das Arbeiten mit der Bosch PTS 10 T angenehm machen und noch einmal mehr auf eine gute Qualität verweisen.

Bosch PTS 10 T Tischkreissäge

Bosch PTS 10 T Tischkreissäge
9

Leistung

9/10

    Qualität

    9/10

      Praxistauglichkeit

      9/10

        Preis-/Leistung

        9/10

          Zubehör

          9/10

            Vorteile:

            • - Nützliches Zubehör inklusive
            • - 2 Tischverbreiterungen
            • - Schiebeschlitten
            • - Stabiles Untergestell
            • - Softanlauf und Schnellstopp

            Nachteile:

            • - Leichte Ungenauigkeiten beim Queranschlag (max. 0,5°)